STRESSMANAGEMENT: ENTSPANNT STATT AUSGEBRANNT!

Stressmanagement (Flyer)

Der berufliche und private Leistungsdruck, die Hetze von Termin zu Termin, Bewegungsmangel, unausgewogene Ernährung, fehlende Tiefenentspannung, Konflikte am Arbeitsplatz und in der Familie sind Hauptursachen dafür, dass die körperliche und seelische Gesundheit und das Wohlbefinden auf der Strecke bleiben können.

Meistens wissen und spüren Sie das selbst. Immer öfter jedoch übergehen oder vernachlässigen Sie die Warnsignale Ihres Körpers. Letztendlich nehmen Sie diese nicht mehr wahr!?

Gesundwerden und Gesundbleiben ist kein selbstverständliches Geschenk, sondern eine Lebensaufgabe. Sie wissen: Wer aktiv etwas für sich tut, kann den Stress bewältigen.

Wer Verantwortung für sich, seinen Körper und seine Psyche übernimmt, kann aus eingefahrenen Gleisen herauskommen.

Sind Sie offen für neue Lebensbereiche? Halten Sie (zu sehr) an Ihren (Lebens-) Zielen fest? Sind es noch die "Richtigen"?

Finden Sie die wichtige Balance zwischen Ihren Lebensbereichen!

ENTSPANNUNG

Mögliche Fragen:

  • Wie verhalte ich mich unter Stress?
  • Wie profitiere ich von einer persönlichen und verbesserten Stressbewältigung?
  • Wie finde ich meine Entspannungszeit und -methode?


Vermittlung von Theorie:

  • Stressarten
  • Entspannungsmethoden, (Arten, Wirkungen, Unterschiede)
  • Ausgebranntsein (Burnout) als Dauerstress


Methoden die als Schwerpunkt geübt werden:

  • Atemübungen
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Phantasiereisen
  • Imaginatives Bilderleben
  • Stabilisierungsübungen


Individuelles:

  • Herausarbeiten von individuellen Leitsätzen (vgl.: Autogenes Training).
  • Was geht, wenn fast nichts mehr geht?
  • Erarbeitung eines Stress-Notfall-Plans.

MÖGLICHKEITEN ZUR STRESSBEKÄMPFUNG

  • Die Erweiterung Ihrer Kenntnisse im Wissens- und Übungsbereich berücksichtigt Ihr vorhandenes Potenzial und baut darauf auf
  • Sie lernen auftauchende Blockaden und eine schwankende Motivationslage zu Erkennen und zu Überwinden. Dies führt zu einem    individuellen Lern- und Übungsprozess
  • Die Anregung zu einer vermehrten, ausdauernden und bleibenden Umsetzung der erlernten Übungen ist Zielsetzung
  • In einem Begleitprozess werden in Gesprächen Ihre persönlichen Fragen und Lebensumstände mit einbezogen


Materialien:

  • Stress-Bewältigungsstrategien
  • Stress-Kreislauf
  • Vorsorge-Kreislauf
  • Motivationsblatt
  • Übungsblatt
  • Erfolgs-Kontroll-Verlauf
  • Tagesprotokoll (bei chronischen Schmerzen, spezifischen Ängsten, und Anderem)

Qualifikation

Informationen zu Ausbildung, Fachlichkeit und Mitgliedschaften finden Sie direkt hier!

 

Gerne für Sie da:

Brauchen Sie auf dem Weg zu Ihrer persönlichen Mitte, der Entdeckung der eigenen Schätze an Fähigkeiten und Charakter-anteilen, eine Unterstützung und Begleitung, die Sie für die Suche und den Weg motiviert?

Ich bin gerne in Stuttgart oder Ludwigsburg Ihr Begleiter!

Terminvereinbarung:
Telefon: 07141 / 9799061

 

Frank Baßfeld

Praxis in Ludwigsburg
Vorschnittstraße 15
71642 Ludwigsburg
Stadtteil Neckarweihingen

Telefon: 07141 / 9799061
 info@no_Spam.frank-bassfeld.de


Praxis in Stuttgart
Rotebühlplatz 1
70178 Stuttgart

Die Terminvereinbarung läuft über die Praxis in Ludwigsburg.